Alexander Sauerländer

alexander sauerlaender     

Alexander Sauerländer

Mit 14 Jahren entdeckte er das Schlagzeugspielen für sich, erhielt Unterricht bei Jörg Schwickerath und entschloss sich, sein Hobby zum Beruf zu machen. Mit der bekannten Gothic- Band „Catastrophe Ballet“ tourte er durch Europa , spielte bis heute aber in Bands aller Stilrichtungen.Seit dem Abitur gibt Alex Sauerländer Schlagzeugunterricht, studierte Sozial-, Grund- und Hauptschulpädagogik. Er war zwei Jahre Mitglied des Heeres Musik Korps 300, spielte bei etlichen Coverbands und Projekten, gab hunderte Konzerte und wirkte bei CD-Produktionen als Musiker, Bandleader und Komponist mit. Er unterrichtete an den Musikschulen „Way of Music“ „Klimperkasten“ und „Op den Camp“. Mittlerweile arbeitet Alex als Musiklehrer für die Stadt Koblenz und coacht 6 „Trashdrumming-AGs“ an Koblenzer Schulen gibt Fortbildungen und Workshops und war Dozent am Bundesmusikschulkongress 2011.

 

Trash-Drumming

Mit Regentonnen und Drumsticks von Null auf Hundert durchstarten?
Zwei-, drei- und vielstimmig trommeln auch bis dahin musikalisch unbedarfte Menschen mit einfachsten Mitteln. Das Repertoire beinhaltet heiße Sambarhythmen, anspruchsvolle Grooves sowie schwierige, rockige Takte und mitreißende Sound-Figuren.

Trashdrumming ist hörens- und sehenswert!

Für jeden geeignet, ob mit oder ohne musikalische Vorbildung.

 

Drum Workshop

Worauf kommt es beim Spielen von Schlagzeug und Percussion an?
Lerne je nach Interesse und Vorkenntnissen unterschiedliche Instrumente kennen und einfache oder kompliziertere Rhythmen zu spielen.Beim Zusammenspiel mit den anderen Teilnehmern entstehen komplexe, energiegeladene Klangstrukturen.

Es macht darüber hinaus einfach riesigen Spaß, in der Gruppe zu trommeln! Das Repertoire beinhaltet heiße Sambarhythmen, anspruchsvolle Shuffle-Grooves sowie schwierige, rockige Takte und mitreißende Sound-Figuren.


 

 

Copyright © 2012 -  Haus der Jugend Montabaur e.V
Alle Rechte vorbehalten

 

IMPRESSUM